Das Buch ist im September 2021 erschienen und kann im Buchandel bestellt und in Online-Portalen als eBook bezogen werden.

 

Lesungen sind bereits geplant.

 

Worum es in diesem Buch geht:

 

 

Der blinde Sascha Samarian ist ein faszinierender Maler. Allerdings hat er auch ein seltsam bizarres Interesse an den Frauen, die er malt.

 

 

Fred musste das Bauunternehmen seines Vaters übernehmen. Doch jetzt droht die Pleite. Und sein letztes Projekt kann er nicht fertigstellen, weil in der Baugrube eine Leiche auftaucht.

 

Da bietet ihm Samarian ein Bauprojekt an. Der hat allerdings auch ein Interesse an Freds Schwester.

 

Und bald tauchen auch neue Leichen auf und in Freds Pick-Up findet die Polizei Blutspuren ...

 

REZENSIONEN